Wir kondulieren Helma Weinke zum Tod von „Nordschnack“ du bist ein Star :)

zumindest bei der GEMA die kennen dich all die 9 Jahre gar nicht. Weder als Helma Weinke, noch als Nordschnack. Und das obwohldu 9 Jahre lang urheberrechtlich geschützte Musik benutzt hast als kleiner Parasit um dir ein paar Euro zu verdienen. Bei der GEMA bist du schon jetzt ein „Star“. Egal was du gelöscht hast die GEMA zaubert es hervor sagen sie. Die legen gerade Ordner an.

Schon erstaunlich wie sehr du alles verdrehen möchtest wie es Dir passt. Schmirko , Bernd alle schuldig aber Du ? Nö alles legal. Das wird ein Gaudi wenn du der GEMA deine Rechtsauffassung versuchst zu erklären. Das Gute ist, was du denkst ist für die Tonne und was die Gema dir schickt wird dir klar machen wie verrückt Deine Idee von Anfang an war. Und das du vor 8 Jahren spätestens deinen Müll hättest beenden sollen. Moderatoren haben in fast allen Fällen eine Ausbildung, studiert und Bezug zum Fach.

Ich steh morgens auf und werde ein Moderator egal wie erfolglos ich bin muss man schon wirklich extrem ignorant sein.
Das du jetzt mit neuem Namen und neuen Konzept ohne Bild in den USA durchstarten willst und zeitgleich mit alten Namen zeigt wie geistig verwirrt du bist. USA dein Englisch ist äh….. horrible ? Ja als deutscher Staatsangehöriger, der von Deutschland aus in den USA Gema Verletzungen beabsichtigt zu begehen ist wirklich clever. Nur leider genauso strafbar und egal ob du mit oder ohne Bild sendest die Haider finden dich.

Dieses Internet ist zu klein für Leute wie Dich die sich auf Kosten anderer Bereichern wollen. Zahle deine Gebühren dann kannst Du alles legal machen. Zahl keine Gebühren und bleib aus dem Netz. Mache anderen Unfug ohne zu Wissen was du machst und welche Gesetze du verletzt und kriege extra Einlauf.  Hättest du 9 Jahre Zeitungen ausgetragen hättest du einen Haufen Geld. Jetzt hast du einen Haufen Ärger und kein Geld. Es gibt so viele unriskante oder günstige Hobbies für Leute die Hartzer  sind oder Frührentner.

Geh einfach mal zum Psychiater und Psychologen und erkläre denen warum du die völlig aussichtslose Idee die Welt mit deiner Präsenz zu quälen nicht aufgeben willst. Trotz aller juristischen und finanziellen Konsequenzen die auf Dich zukommen werden.

 

Dieser Beitrag wurde unter NORDSCHNACK abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s